Kontakt - Export:
Alexander Ries
(Export Sales Agent)
Tel.: +49 (0) 8664-927729
Fax: +49 (0) 8664-927727
E-Mail: ries[at]ries.tv
www.stahlbordwand.de

Kontakt - Inland:
Gahr Christian
Telefon: +43 (0) 2554 / 85301-18
Fax: +43 (0) 2554 / 85301-38
E-Mail: c.gahr[at]fuhrmann.at


Stahlbordwände Deutsch |   English

STAHLBORDWÄNDE / LASERWELDED

Der 1976 gefasste Entschluss anstatt Holzbordwänden Stahlbordwände einzusetzen war nicht nur ein weiterer innovativer Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens sondern Pionierarbeit für den gesamten Fahrzeugbau.

Der Export der Produkte in über 20 Länder bestätigt die Marktposition des Unternehmens, und soll auch zukünftig entsprechend den Unternehmenszielen ausgebaut werden. Durch die eigene Erzeugung von Kippern und Aufbauten, sind uns die technischen Anforderungen im Fahrzeugbau bestens bekannt. Unsere branchenspezifische jahrzehntelange Erfahrung war die Grundlage für die Konzeption des FUHRMANN - Stahlbordwandprogramms für den Fahrzeugbau.

FUHRMANN - LASER - WELDING - TECHNOLOGY

Als neueste Entwicklung präsentiert FUHRMANN die lasergeschweißte Stahlbordwand erstmals auf der IAA-Nutzfahrzeuge Messe in Hannover. Ziel dieser Entwicklung war es, durch den Einsatz modernster Lasertechnologie die vom Markt gestellten und permanent steigenden Qualitätsanforderungen im Bordwandbereich auch weiterhin optimal erfüllen zu können.

Diese Bild zeigt unsere Laserschweißanlage. Schweißgeschwindigkeit bis zu 10 m/min.

Querschnitt - Laserschweißnaht / Vergrößerung (28:1)


FUHRMANN - CW - CONTINOUS - WELDED

Als Produktinnovation bietet FUHRMANN die 100% durchgehende Laser-Schweißung der Profilkästen an. Neben einer wesentlichen Festigkeitssteigerung bietet die durchgehende Laserschweißung optimalen Hohlraumschutz durch hermetisch abgeschlossene Kastenprofile. Die bisher für einen hochqualitativen Langzeitkorrosionsschutz erforderlichen Maßnahmen zur Hohlraumkonservierung bzw. zusätzlich erforderliche Abdichtungen zur Verhinderung von Spaltkorrosion an den Blechkanten entfallen. Aus diesen Vorteilen resultiert eine wesentliche Kostenreduktion in den Produktionsbereichen Korrosionsschutz / Lackiervorbehandlung, und eine gegenüber dem Endkunden effizient argumentierbare Qualitätssteigerung des Endproduktes.

PRODUKTIONSPROGRAMM

Auf der vollautomatischen Rollenprofilieranlage fertigen wir in einem Arbeitsgang hochqualitative Stahlbordwände. Die profilierten Versteifungskästen an der Ober- und Unterseite der Profile werden mittels Laserschweißung verbunden, und sind bei der Ausführung SW-STEP-WELDED zusätzlich abgedichtet. Die Profile werden in Materialstärken von 1,0 bis 2,5 mm mit Stahlqualitäten S235 bis QSTE 500 in Produktionslängen von 0,5 bis 13,5 m mit Toleranzen von max. +/-1 mm hergestellt. Als Sonderprogramm werden für spezielle Einsatzzwecke Profile aus verzinktem Material, Edelstahl V2A / V4A sowie aus Aluminium produziert. Das umfangreiche Typenprogramm umfaßt 90 verschiedene Profiltypen im Bereich vom 300 bis 1.000 mm Höhe.
Die Stahlbordwände werden mit Abschlussprofilen gemäß Kundenwunsch geliefert, welche auf modernsten Schweißroboteranlagen vollautomatisch verschweißt werden. Die weitere Komplettierung mit Verschlüssen, Scharnieren bzw. allen sonstigen erforderlichen Konstruktionsteilen erfolgt auf einer vollautomatischen Roboteranlage.
Robotergesteuerte Verschweißung bzw. Platzierung der Abschlussprofile / Endleisten.

Als letzten Prozess werden robotergesteuert - Verschlüsse, Scharniere, usw. auf den Bordwänden angebracht.


EINSATZGEBIET

FUHRMANN -Profile sind für Aufbauten von landwirtschaftlichen und kommunalen Kippern, für leicht- bis mittelschwere LKW, LKW-Anhänger und Tieflader, sowie für PKW-Anhänger konzipiert. In enger Zusammenarbeit mit führenden Fahrzeugbaufirmen werden die Typenreihen in Richtung der jeweiligen Erfordernisse im Fahrzeugbau gemäß den Richtlinien der ISO 9001 permanent weiterentwickelt.